Archiv


Die Vereinsfahrt des Albersloher Kanu Clubs führte dieses Jahr elf Vereinsmitglieder nach Saint Crépin (F) zur 48. Wildwasserwoche der Kanu-Verbände NRW und Niedersachsen. Bei traumhaftem Wetter konnten sie - zusammen mit zahlreichen Gleichgesinnten - in den französischen Hochalpen „echtes“ Wildwasser genießen.

"Eigentlich viel zu lang her, dass wir Kanupolo gespielt haben ..." - dachte man sich zu Trainingsbeginn am Freitag und so wurden kurzerhand mal wieder die Kanupoloboote rausgeholt, die Tore aufgehängt und der Ball zu Wasser gelassen. Schnell hatten sich zwei motivierte Viererteams gefunden, die sich nach dem Startschuss ein spritziges und ausdauerndes Match lieferten. Und selbst nach Spielende hatten einige noch genügend Power, um bei anderen "Schiffe versenken" zu spielen.

Am Freitag haben wir im Rahmen der FIZ-Ferienspiele ein Schnupperpaddeln veranstaltet, an dem sieben Kinder aus Albersloh teilnahmen, um in ihren Ferien einmal das Kajakfahren auszuprobieren.

Im Anschluss an die alljährliche Fuchsjagd feierte der AKC, der 1989 gegründet wurde, sein 30jähriges Vereinsjubiläum zusammen mit einigen geladenen Gästen, Eltern und Freunden des Vereins. Es gab kühle Getränke, Kaffee & Kuchen sowie interessantes Foto- und Filmmaterial über den Verein.

Am vergangenen Sonntag, dem 30. Juni 2019, standen gleich zwei Ereignisse beim Albersloher Kanu Club ins (Boots-)Haus: Die alljährliche Fuchsjagd und das 30jährige Jubiläum des Vereins.

Los ging es in den kühlen Morgenstunden, die Boote wurden am Bootshaus auf den Anhänger geladen und über 30 motivierte Kanutinnen und Kanuten fuhren zum Einstieg nach Angelmodde.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

22 Mai 2022;
09:00 -
Lippe
26 Mai 2022;
09:00 -
Ems
29 Mai 2022;
09:00 -
Stever
03 Juni 2022;
00:00
Vereinsfahrt nach Bamberg
03 Juni 2022;
00:00
Vereinsfahrt nach Bamberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.