Archiv


Im Jahr 1997 hat der Albersloher Kanu Club die Gewässerpatenschaft für die Werse und den Ahrenhorster Bach übernommen. In diesem Zusammenhang führen die albersloher Kanuten jährlich eine Gewässerreinigung der Werse zusammen mit den Angelvereinen aus Drensteinfurt und Rinkerode durch. Während die Angelvereine die Ufer des Gewässers von Unrat befreien, sind die Kanuten auf dem Wasser unterwegs und reinigen den Flusslauf.

Am Freitagabend, den 09.09.2016, trafen sich 14 Mitglieder des Albersloher Kanu Clubs am Bootshaus, um zum Wanderfahrertreffen des Kanuverbandes NRW aufzubrechen. Austragungsort der Veranstaltung war in diesem Jahr Rheine, wo der Wassersportverein Rheine sein Bootshausgelände für die vielen Paddler als Campingplatz zur Verfügung stellte. Am Samstagmorgen stärkten sich die Albersloher nach einer angenehmen Nacht mit einem vollwertigen Frühstück und warteten anschließend auf weitere vier

...

Das Münsterland bietet für Kanusportler viele schöne Flüsse und Seen, um den Wassersport ausüben zu können. Was das Münsterland jedoch nicht bieten kann, ist Wildwasser. Und so hatten sich elf Kanuten des Albersloher Kanu Clubs bei der Wildwasserwoche der Kanuverbände NRW und Niedersachsen angemeldet und verbrachten eine Woche in Mooslandl in der österrechischen Steiermark, um dort Wildwasser zu erleben. Bei der Wildwasserwoche werden die Fahrten von speziell ausgebildeten Fahrtenleitern

...

Nicht nur Füchse wurden am vergangenen Sonntag beim Albersloher Kanu Club gejagt. Für den Nachmittag hatte der Verein alle Interessierten zu einem Tag des offenen Bootshauses eingeladen. Wieviele Boote hat der Verein überhaupt? Wie werden diese gelagert? Was werden für Vereins-Aktivitäten angeboten? Und wie ist es überhaupt zu paddeln?

Am vergangenen Sonntag, den 19. Juni 2016 trafen sich die Albersloher Kanuten zur jährlichen Fuchsjagd. Das Jagdrevier erstreckte sich auf der Werse von der Fußgängerbrücke in Angelmodde bis zur Pleistermühle. Der "Fuchs" Bennet Müller war am Vortag bereits im Jagdrevier unterwegs und hatte mit seinem fleißigen Helfer Jugendwart Elias Umlauf Fähnchen für drei Altersgruppen am Flussufer versteckt.  Am Sonntagmorgen versteckte der Fuchs sich am Werseufer vor der 30-Kanuten starken Meute, die

...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

01 Juli 2022;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
03 Juli 2022;
09:30 -
Ems
08 Juli 2022;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
10 Juli 2022;
09:00 -
Lippe
15 Juli 2022;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.