Vereinsfahrt nach Hamburg

Lippe

Angel

Werse

Glane

Hessel

Soca

Mallorca

Aktuelles

Previous Next

Wanderfahrertreffen 2016 in Rheine

Am Freitagabend, den 09.09.2016, trafen sich 14 Mitglieder des Albersloher Kanu Clubs am Bootshaus, um zum Wanderfahrertreffen des Kanuverbandes NRW aufzubrechen. Austragungsort der Veranstaltung war in diesem Jahr Rheine, wo der Wassersportverein Rheine sein Bootshausgelände für die vielen Paddler als Campingplatz zur Verfügung stellte. Am Samstagmorgen stärkten sich die Albersloher nach einer angenehmen Nacht mit einem vollwertigen Frühstück und warteten anschließend auf weitere vier Mitglieder des Vereins, die sich für den Samstag als Tagesgäste angemeldet hatten.

Da die beiden Ems-Schleusen in Rheine nicht betriebsbereit waren, wurde der Einstieg unterhalb des Wehres in Rheine an einer Sandbank gewählt. Nun wurden noch die PKW zur 19 km entfernten Aussitegsstelle in Listrup gerbacht und dann stiegen die Albersloher gemeinsam in die Boote und machten sich bei herrlichem Sonnenschein zusammen mit vielen anderen Paddlern auf die Tagesstrecke auf der Ems. Aufgrund des trockenenen Wetters in den Vorwoche führte die Ems an diesem Wochenende wenig Wasser, was sich auch in der Fließgeschwindigkeit des Flusses abzeichnete. Diese Tatsache wurde aber nur nebenbei bemerkt und tat der guten Stimmung auf dem Wasser bis zum Ausstieg in Listrup keinen Abbruch.

Nach einem gemeinsamen Abendessen auf dem Bootshausgelände in Rheine machten sich die Tagesgäste wieder auf den Heimweg. Die übrigen Kanuten verbrachten den Abend in einer geselligen Runde und bestaunten dabei das Höhenfeuerwerk, das anlässlich des Stadtfestes in Rheine dargeboten wurde.

Am nächsten Tag stand eine Ems-Rallye auf dem Programm, bei der drei unterschiedliche Strecken gepaddelt werden konnten. Die Albersloher entschieden sich für die 17 Kilometer lange „Bronze-Strecke“ von Emsdetten bis Rheine. Auch an diesem Tag meinte Petrus es gut mit den Kanuten und so trug der strahlende Sonnenschein zur guten Laune bei. Nach gut drei Stunden war schon das Bootshaus des WSV Rheine in Sicht und somit das Bronze-Ziel erreicht. Zur Belohnung hatten die Veranstalter in diesem Jahr zu besonderen Urkunden gegriffen. Jeder Sportler erhielt zum Umhängen eine hübsch verpackte Mettwurst, die bei den Alberslohern für Erheiterung sorgte. Anschließend  bauten die Kanuten Ihr Lager ab und machten sich auf den Heimweg Richtung Albersloh.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

10 Dez 2021;
19:30 -
Weihnachtsfeier
17 Dez 2021;
19:15 - 21:00
Training im Bad
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.