Vereinsfahrt nach Hamburg

Lippe

Angel

Werse

Glane

Hessel

Soca

Mallorca

Aktuelles

Previous Next

Am vergangenen Freitag hat das Indoor Training im Sendenhorster Hallenbad begonnen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen vorbeizukommen. Die Wintersaison ist die ideale Zeit für den Start in den Kajaksport: in der gewohnten Umgebung des Hallenbades kann man die Angst vor dem Kentern abbauen und Bootsgefühl trainieren, sodass man dann gut vorbereitet im Frühjahr draußen durchstarten kann. Alle Trainingstermine findest Du im Sportprogramm online oder auch zum download.

Previous Next

Im Jahr 1997 hat der Albersloher Kanu Club die Gewässerpatenschaft für die Werse und den Ahrenhorster Bach übernommen. In diesem Zusammenhang führen die albersloher Kanuten jährlich eine Gewässerreinigung der Werse zusammen mit den Angelvereinen aus Drensteinfurt und Rinkerode durch. Während die Angelvereine die Ufer des Gewässers von Unrat befreien, sind die Kanuten auf dem Wasser unterwegs und reinigen den Flusslauf.

Previous Next

Paddler, die im Münsterland wohnen und gerne Wildwasser paddeln möchten, haben es nicht ganz so einfach. Während im Winter vielleicht noch der ein oder andere Bach im Sauerland wildwasserähnliches Paddelfeeling erzeugen kann, sieht es im Sommer ziemlich mau aus – da wird die Anfahrt dann doch gleich ein bisschen länger.

Fünf AKCler zog es daher in ihrem Sommerurlaub zum Paddeln nach Süd- und Osttirol.

Previous Next

Sommer, Sonne, Sonnenschein - was gibt es da besseres als Paddeln zu gehen? Nichts, deshalb sind wir heute die Ems von Telgte bis zum KÜ gepaddelt. Für die Kids ein idealer Abschnitt, um im Einer-Kajak Erfahrung zusammeln.

Previous Next

Sonntag und Sommerwetter pur - was macht man da? Klar, Kajak aufladen und rauf aufs Wasser natürlich! Am Sonntag waren wir bei herrlich sommerlichen Temperaturen und wolkenlosem Himmel für eine schöne Paddeltour auf der Ems - und nicht nur wir, sondern auch reichlich viele andere, wie wir gleich beim Einstieg in Telgte festgestellt haben.

Previous Next

Am vergangenen Sonntag, den 24. Juni 2018 trafen sich die Albersloher Kanuten zur jährlichen Fuchsjagd. Das Jagdrevier erstreckte sich auf der Werse von der Fußgängerbrücke in Angelmodde bis zum Bootshaus der Turngemeinschaft Münster.

Previous Next

Es gibt nur ein Vereinsboot, dass nicht auf den Namen Werse hört, stattdessen hört es auf den Namen des Mäzen, dem wir unser größtes Boot verdanken. Heute haben wir es auf der Lippe zu Wasser gelassen und sind von Lippstadt bis Hovestadt gepaddelt.

Previous Next

Heute waren wir in Hohenlimburg bei Kagoon - Kajakas go on -, dem vom NRW Wandersportteam organisierten Boaters Cross. Bei bestem Sommerwetter haben wir drei der ca. 60 Starter gestellt, die in 5 Klassen gegeneinander angetreten sind.

Previous Next

Einmal im Jahr bietet der AKC für seine Mitglieder eine Einführung ins Wildwasserkajakfahren an, so auch dieses Jahr.

Am letzten Samstag war es soweit. Nach einer baustellenbedingt etwas längeren und umständlicheren Anfahrt luden elf motivierte AKCler ihre Boote in Esbeck ab und konnten dann endlich aufs Wasser. Hier mussten die vier "Wildwasserneulinge" allerdings zunächst einmal im ruhigen Wasser probeweise unter Wasser aussteigen, bevor sie von den Übungsleitern Elias und Christian eine Einführung ins Kehrwasserfahren und Traversieren bekamen.

Seite 1 von 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

19 Okt 2018;
19:00 - 20:30
Training in der Halle
26 Okt 2018;
19:15 - 21:00
Training im Bad
01 Nov 2018;
09:00 - 17:00
Hase Bezirksfahrt Bezirk 9
02 Nov 2018;
19:15 - 21:00
Training im Bad

News

07. Oktober 2018
24. September 2018
15. September 2018
10. August 2018