Aktiv für Familien

Seit dem Jahr 2018 Jahren verleiht der Deutsche Kanu-Verband (DKV) die Auszeichnung "aktiv für Familien". Nach der initialen Auszeichnung 2019 haben wir uns 2024 erneut um diese Auszeichung beworben. Als einer von 29 Vereinen im gesamten Bundesgebiet wird uns bescheindigt, dass wir uns innovativ und über einen längeren Zeitraum hinweg für die Gewinnung von Mitgliedern aus der Zielgruppe „Familie“ einsetzen. Um diese Auszeichnung zu erwerben, muss ein umfangreicher Fragenkatalog beantwortet werden, bei dem mindestens zehn Punkte erreicht werden müssen. Hierbei ging es unter Anderem um die Fragen:

aktiver Kanu Verein

Der Deutsche Kanu Verband zeichnet Vereine als aktive Kanu-Vereine aus, die in einem umfangreichen Fragenkatalog mindestens 25 Punkte erreichen. Dazu zählen unter anderem

  • strukturelle Voraussetzungen - wie beispielsweise Investitionen in Boote und Ausrüstung
  • kanuspezifische Angebote - wie z.b. Training, regelmäßiges Fahrtenangebot
  • qualifizierte Trainer
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Nachhaltigkeit - wie z.B. Gewässereinigungen

Als einer von bundesweit 156 Vereinen freuen wir uns über diese Auszeichnung!

DKV Kanu-Ausbilder

Seit dem Jahr 2000 Jahren verleiht der Deutsche Kanu-Verband (DKV) das Gütesiegel "DKV-anerkannter Kanu-Ausbilder". Mit dieser Bezeichnung dürfen Kanu-Vereine für sich werben, die qualifizierte Schulungen für Paddel-Interessierte anbieten. 2024 sind wir damit einer von 58 DKV-anerkannten Kanu-Ausbildern in Deutschland. Wie in den Jahren zuvor auch, bietet der AKC folgende Kurse an:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

14 Juli 2024;
09:30 -
Lippe
19 Juli 2024;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
21 Juli 2024;
09:00 -
Sorpetalsperre
22 Juli 2024;
00:00
Vorwoche der Wildwasserwoche
22 Juli 2024;
00:00
Vorwoche der Wildwasserwoche
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.