Vereinsfahrt nach Hamburg

Lippe

Angel

Werse

Glane

Hessel

Soca

Mallorca

Aktuelles

Previous Next

47. NRW Rallye auf der Ruhr

Die Kanuten vom Albersloher Kanu Club machten sich heute Morgen schon früh auf den Weg um pünktlich um 9:00 in Witten an der Ruhr starten zu können.

Zumindest für zehn der fünfzehn AKC-ler konnte die Fahrt um 9:00 mit dem offiziellen Start in Witten beginnen.

Peter Walkowski, Wandersportwart des Kanuverbandes NRW und somit Organisator der NRW Kanu Rallye, benötigte für die Absicherung einer Bootsgasse Sicherungspersonal und hatte im Voraus in seinem Heimatverein angefragt. Fünf fachkundige Übungsleiter machten sich somit auf den Weg zur Bootsgasse in Hardenstein. Da sich die Bootsgasse nach ca. einer Stunde schloss und sich bis zum Schluss nicht wieder öffnen ließ, hatte das Sicherungsteam des AKC nicht viel zu tun. Nachdem innerhalb von drei Stunden alle ca. 350 Teilnehmer und auch die restlichen Kanuten des AKC die Bootsgasse passiert beziehungswese umtragen hatten, paddelten die Albersloher nun zusammen die restliche Strecke.

Alle Paddler des AKC kamen gut gelaunt am Bronzeziel in Bochum Dahlhausen an. Nach 25 gepaddelten Kilometern und ein bisschen Sonnenbrand war hier für die Albersloher das Ziel erreicht. Nachdem die Boote verladen waren und alle umgezogenen im Auto saßen begann es zu regnen und ein starkes Gewitter entlud sich. Zum Glück saßen alle im trockenen Auto. Passend zum Abladen der Boote in Albersloh kam auch wieder die Sonne heraus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

25 Mai 2018;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
27 Mai 2018;
10:00 -
Ems
31 Mai 2018;
09:30 -
Düte
01 Jun 2018;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
03 Jun 2018;
10:00 -
Lippe

News

13. Mai 2018
06. Mai 2018
16. April 2018
06. April 2018