Vereinsfahrt nach Hamburg

Lippe

Angel

Werse

Glane

Hessel

Soca

Mallorca

Aktuelles

Previous Next

Altweibersommer auf der Lippe

Wir haben das schöne Herbst-Wetter genutzt und sind zusammen mit Freunden vom KC Fröndenberg die Lippe von Stockum bis Lünen-Beckinghausen gepaddelt.

Aufgrund des ausgewiesenen Naturschutzgebietes in diesem Bereich der Lippe ist die Befahrung nur eingeschränkt möglich. Bevor es aufs Wasser gehen kann, ist zunächst eine Anmeldung der Boote über die Internetseite des Kanu-Verbands NRW erforderlich, und ein Ausdruck der Anmeldung muss auf dem Fluss mitgeführt und bei Bedarf vorgezeigt werden. Für den Zeitraum vom 1. April bis 15. Oktober können pro Befahrungsabschnitt insgesamt nur 15 Boote pro Tag angemeldet werden - wir hatten Glück, es gab noch genügend freie Plätze im Bootskontigent dieses Lippeabschnitts für uns.

Auf unserer Tour sind wir dann auch lediglich einem einzigen anderen Paddler begegnet. Ansonsten haben wir uns das Wasser nur mit den einheimischen Tieren teilen müssen. Schon gleich beim Einstieg kreuzte vorm Kajak eine Kröte vom linken zum rechten Lippeufer das Wasser und im weiteren Verlauf der Strecke waren allerlei Reiher, Enten, Nilgänse, Kanadagänse und Schwanenfamilien zu sehen.

Dank dieser schönen Naturlandschaft, der wohltuenden Ruhe, den ersten Anfängen von buntem Herbstlaub und dem herrlichen Altweibersommerwetter war dies mal wieder eine richtig schöne Paddeltour!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

13 Dez 2019;
19:15 - 21:00
Training im Bad
20 Dez 2019;
19:00 - 20:30
Training in der Halle

News

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.