Vereinsfahrt nach Hamburg

Lippe

Angel

Werse

Glane

Hessel

Soca

Mallorca

Aktuelles

Hygienekonzept

Stand 29.03.2021

Seit dem 29.03.2021 gilt die neue Coronaschutzverordnung, die bis einschließlich 18.04.2021 in Kraft sein wird. Deshalb haben wir das Hygienekonzept angepasst. Zusammengefasst bedeutet dies:

  • bis einschließlich 16.04.2021 wird das Training abgesagt, ausgenommen hiervon ist das virtuelle Training.
  • bis einschließlich 18.04.2021 werden alle Sonntagsfahrten abgesagt
  • Der Bootshausputz am 09.04.2021 wird abgesagt

Stand 10.03.2021

Seit dem 08.03.2021 gilt die neue Coronaschutzverordnung, die bis einschließlich 28.03.2021 in Kraft sein wird. Deshalb haben wir das Hygienekonzept angepasst. Zusammengefasst bedeutet dies:

  • bis einschließlich 22.03.2021 wird das Training abgesagt, ausgenommen hiervon ist das virtuelle Training.
  • Sonntagsfahrten sind nur in Gruppen von höchstens fünf Personen aus höchstens zwei verschiedenen Hausständen oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes erlaubt. Dabei ist zwischen verschiedenen Personen oder Personengruppen, die gleichzeitig Sport auf Sportanlagen unter freiem Himmel treiben, dauerhaft ein Mindestabstand von fünf Metern einzuhalten.

Stand 22.02.2021

Seit dem 22.02.2021 gilt die neue Coronaschutzverordnung, die bis einschließlich 07.03.2021 in Kraft sein wird. Deshalb haben wir das Hygienekonzept angepasst. Zusammengefasst bedeutet dies:

  • bis einschließlich 07.03.2021 wird das Training abgesagt, ausgenommen hiervon ist das virtuelle Training.
  • bis einschließlich 07.03.2021 werden alle Sonntagsfahrten abgesagt

Stand 15.02.2021

Seit dem 14.02.2021 gilt die neue Coronaschutzverordnung, die bis einschließlich 21.02.2021 in Kraft sein wird. Deshalb haben wir das Hygienekonzept angepasst. Zusammengefasst bedeutet dies:

  • bis einschließlich 21.02.2021 wird das Training abgesagt, ausgenommen hiervon ist das virtuelle Training.
  • bis einschließlich 21.02.2021 werden alle Sonntagsfahrten abgesagt

Stand 23.01.2021

Ab Montag, den 25.01.2021 gilt die neue Coronaschutzverordnung, die bis einschließlich 14.02.2021 in Kraft sein wird. Deshalb haben wir das Hygienekonzept angepasst. Zusammengefasst bedeutet dies:

  • bis einschließlich 14.02.2021 wird das Training abgesagt, ausgenommen hiervon ist das virtuelle Training.
  • bis einschließlich 14.02.2021 werden alle Sonntagsfahrten abgesagt

Stand 16.12.2020

Ab heute gilt die neue Coronaschutzverordnung, die bis einschließlich 10.01.2021 in Kraft ist. Deshalb haben wir das Hygienekonzept angepasst. Zusammengefasst bedeutete dies:

  • bis einschließlich 31.01.2021 wird das Training abgesagt
  • bis einschließlich 31.01.2021 werden alle Sonntagsfahrten abgesagt
  • die Weihnachtsfeier am 18.12.2020 findet digital statt

Stand 02.12.2020

Am 30.11.2020 hat das Land NRW eine neue Fassung der Coronaschutzverordnung erlassen, die am 01.12.2020 in Kraft getreten ist. Zusammengefasst bedeutet dies:

  • bis einschließlich 31.12.2020 wird das Training abgesagt
  • bis einschließlich 31.12.2020 werden alle Sonntagsfahrten abgesagt

Stand 02.11.2020

Am 30.10.2020 hat das Land NRW eine neue Fassung der Coronaschutzverordnung erlassen, die am 02.11.2020 in Kraft tritt. Zusammengefasst bedeutet dies:

  • bis einschließlich 30.11.2020 wird das Training abgesagt
  • bis einschließlich 30.11.2020 werden alle Sonntagsfahrten abgesagt

Stand 21.10.2020

Nach Rücksprache mit der Stadt Sendenhorst können wir Sport- und Trainingsbetrieb durchführen. Hierzu haben wir das Hygienekonzept an die aktuelle Coronaschutzverordnung angepasst.

Stand 05.10.2020

Wir haben erneut das Hygienekonzept aktualisiert. Einerseits haben wir die aktuelle Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) eingearbeitet. Die wesentlichen Änderungen umfassen aber die Festlegungen für das Wintertraining.

Stand 19.08.2020

Am 12.08.2020 hat das Land NRW die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) aktualisiert. Des Weitern hat der Landessport Bund NRW seine Hinweise aktualisert. Der Vorstand hat das Hygienekonzept entsprechend aktualisiert. Im Kern betrifft dies folgende Punkte:

  • Öffnung der Umkleiden für max. 2 Personen
  • Zulassung von Zweierbooten
  • Zulassung von Fahrgemeinschaften

Stand 05.07.2020

Am 01.07.2020 hat das Land NRW die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) aktualisiert. Der Vorstand hat das Hygienekonzept entsprechend aktualisiert.

Stand 03.06.2020

Am 22.05.2020 konnten wir unter Einhaltung des durch den Vorstand erarbeiteten Hygienekonzeptes mit dem Outdoor-Training beginnen. Das Land NRW hat am 27.5.2020 die Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus (Coronaschutzverordnung - CoronaSchVO) aktualisiert. Diese Verordnung ist ab dem 30.05.2020 gültig. Der Vorstand hat das Hygienekonzept auf Basis dieser Verordnung aktualisiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

23 Apr 2021;
18:00 - 19:30
Training auf der Werse
25 Apr 2021;
10:00 -
Ems Bezirksjugendfahrt Bezirk 9
30 Apr 2021;
18:00 - 19:30
Training auf der Werse
01 Mai 2021;
10:00 -
Maitour
02 Mai 2021;
09:00 -
Vechte
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.