Vereinsfahrt nach Hamburg

Lippe

Angel

Werse

Glane

Hessel

Soca

Mallorca

Aktuelles

Previous Next

Jahresbilanz: Ehrungen der Vereinsbesten auf der virtuellen Weihnachtsfeier

Wie so oft bietet das Ende des Jahres eine gute Gelegenheit, Bilanz zu ziehen und im Rückblick zu betrachten, wie das letzte Jahr so war.

Für den AKC  - wie für uns alle - war das Jahr 2020 ein eher ungewöhnliches. Viele liebgewonnene Veranstaltungen, wie z. B. Wildwasserwoche, Vereinsfahrt, Tag des offenen Bootshauses etc., aber auch unsere "normalen" Vereinsaktivitäten, wie das Training und die Sonntagsfahrten, waren entweder gar nicht oder nur eingeschränkt möglich. Letzteres auch nur mit viel Aufwand durch die Erstellung und ständige Anpassung eines Hygienekonzepts für den Verein - danke Dir, Alex! - sowie die Bereitschaft mehrerer Übungsleiter, für dessen Umsetzung noch mehr Zeit in das Training zu investieren. Danke allen aktiven ÜLs!

Wir hatten Glück, immerhin hatten wir die Möglichkeit, überhaupt unserem Hobby nachzugehen, was in anderen Sportarten oder Vereinen überhaupt nicht möglich war.

Für einige Dinge, wie den Spieleabend im Wintersportprogramm oder unsere alljährliche Weihnachtsfeier, konnten virtuelle Alternativen gefunden werden.
So hat unser zweiter Jugendwart für die Jugend des Vereins einen unterhaltsamen, virtuellen Spieleabend organisiert - Linus, danke Dir dafür! - und auch die Weihnachtsfeier fand diesmal als Video-Konferenz statt.

Trotz der ungewöhnlichen Bedingungen kamen kurz vor Weihnachten immerhin insgesamt 17 Vereinsmitglieder virtuell zusammen, um gemeinsam das letzte Paddeljahr Revue passieren zu lassen. Ob allein oder mit mehreren vorm Bildschirm konnte man sich so nochmal sehen und gemeinsam eine Präsentation mit Bildern vom Paddeln und anderen Vereinsaktivitäten anschauen. Bademeister-T-Shirt und Vereinskalender wurden ebenfalls präsentiert und der Bericht zur Vereinsstatistik inklusive der Ehrung der Vereinsbesten zeigte, dass selbst mit den Einschränkungen durch Coronaschutzverordnung und Hygienekonzept auch im Coronajahr fleißig gepaddelt wurde.

Bei der Ehrung der Vereinsbesten zeigte sich zudem mal wieder, dass insbesondere die Familie unserer Vereinsgründer, aber auch einige andere fleißige Vereinsmitglieder, sich auch unter den erschwerten Bedingungen im Pandemiejahr nicht vom Paddeln abhalten lassen konnten und beachtliche Kilometersummen erpaddelt haben.

 

 

 

Kilometer

Fluss-
punkte

Wertungs-
punkte

1. Platz

Franz-Peter Walkowski

1485

 77

91

2. Platz

Babette Haggeney

1352

 62

76

3. Platz

Uwe Waldhoff

1286

59

72

4. Platz

Peter Walkowski

1136

60

71

5. Platz

Maria Walkowski

1074

55

65

 

Und auch wenn in 2021 die Pandemie uns sicher noch ein Weilchen begleiten wird, hoffen wir, dass wir bald wieder normal gemeinsam paddeln können und auch unsere Vereinsaktivitäten wieder stattfinden können.
Bis dahin, bleibt gesund und munter! Alles Gute für 2021 und immer eine handbreit Wasser unterm Boot! smile

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

25 Jun 2021;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
26 Jun 2021;
08:00 -
Kagoon NRW Boater Cross
27 Jun 2021;
09:00 -
Ems
02 Jul 2021;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
04 Jul 2021;
10:00 -
Ems
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.