Werse
Werse
Lippe
Lippe
Mallorca
Mallorca
Angel
Angel
Wiesent
Wiesent
Aasee
Aasee
Ems
Ems
Ems
Ems
Werse
Werse
Lippe
Lippe
Vereinsfahrt nach Hamburg
Vereinsfahrt nach Hamburg
Soca
Soca
Hessel
Hessel
Werse
Werse

Aktuelles

Previous Next

Abenteuer auf der Angel

Alle im Verein, die schon mal mit auf der Angel waren, wissen, dass eine Paddeltour auf der Angel meist ein wenig abenteuerlich bzw. mit ein wenig Anstrengung verbunden sein kann (s. Triple-A-Tour 2022). Nicht die paar kleineren Wehre, sondern vor allem die Gebüsch- und Baumhindernisse fordern die Paddler*nnen. Angst vor Schmutz und Schmödder sollte man auch nicht unbedingt haben.

Für eine Tour auf der Angel braucht es zudem einen passenden Wasserstand, den es leider nicht immer gibt, aber am Sonntag hatten wir Glück und so machten sich sieben Vereinsmitglieder trotz eher nass angesagtem Wetter auf zum Einstieg (Straßenbrücke zwischen Sendenhorst und Everswinkel).

Der Bootsanhänger war zuvor auf der Hinfahrt am Ausstieg in Angelmodde abgestellt worden. Schon kurz nach dem Start der Tour wartete ein kleines Hindernis mit aufgestautem Schmödder (Pflanzenteile und Geäst) auf die Paddler*nnen, welches aber - wie auch alle weiteren Baum- und Strauchhindernisse - dank tatkräftiger Unterstützung der jüngeren Paddler, Muskelkraft und entschlossenem "Durchwurschtel-"Willen gut und ohne Umtragen bewältigt werden konnte.

Auf unserem Weg ging es vorbei am Golfclub Brückhausen - wo im Wettstreit fleißig in der Ufer-Böschung festsitzende Golfbälle eingesammelt wurden - vorbei am Pegel Wolbeck und anschließend durch den landschaftlich schönen Tiergarten in Wolbeck weiter durch Wolbeck hindurch (inkl. Fischtreppe und Mühlenwehr), vorbei an Friedhof und Recyclinghof, um dann in zahlreichen Kurven an Angelmodde vorbeischlängelnd bis zur Mündung der Angel in die Werse zu paddeln. Die Werse musste dann noch ca. einen Kilometer entgegen der Strömung gepaddelt werden - was diesmal doch recht anstrengend war, weil es wirklich Strömung gab -, bevor die Fahrt schließlich an der Fußgängerbrücke in Angelmodde beendet wurde.

Auffällig auf der gesamten Tour war, dass nach den hohen Wasserständen in der letzten Zeit sich viel Müll an Ufer und an Engstellen angesammelt hatte. Viele Glas- u. Plastikflaschen, Chipstüten und Plastikplanenfetzten, selbst eine Bank wurde im Uferschlamm festsitzend gefunden ... und kurzerhand ausgebuddelt und mitgenommen.

Für unserer nächste Tour auf der Angel - für wir ebenso wie für die Werse vom Verein eine Gewässerpatenschaft haben - haben wir daher geplant Müllsäcke mitzunehmen, um ähnlich wie bei unserer alljährlichen Gewässerreinigung der Werse im Herbst, auch die Angel ein wenig vom unliebsamen Müll zu befreien.

Dank unverhofft gutem bzw. trockenem Wetter, zahlreichen Hindernissen, die es zu überwinden galt, sowie "Schatzsuche" in Form von Golfballwettsammeln und Bank-Ausbuddeln und Transport auf dem Kajak, hatten wir eine schöne und vor allem recht kurzweilige Abenteuertour auf der Angel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

16 Juni 2024;
09:30 -
Stever
21 Juni 2024;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
23 Juni 2024;
09:00 -
Ruhr
28 Juni 2024;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
30 Juni 2024;
09:00 -
Möhnesee
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.