Vereinsfahrt nach Hamburg

Lippe

Angel

Werse

Glane

Hessel

Soca

Mallorca

Aktuelles

Previous Next

Nach der Osnabrücker Citytour am Samstag ging es am Sonntag gleich mit unserer alljährlichen Bezirksfahrt auf der Werse weiter.

Schönstes Frühlingswetter mit Sonne pur und Termperaturen bis zu 20°C lockte viele Paddler/innen aus dem Bezirk auf unseren "Hausfluss", die Werse.

Previous Next

Nach einer kleineren Sendepause hier mal wieder ein kleines Update von unseren Aktivitäten. (Natürlich wurde auch in der Zwischenzeit regelmäßig gepaddelt, aber nur wenig fotografiert.) Am letzten Wochenende bot sich gleich zweimal die Gelegenheit, zu paddeln und davon ein paar Fotos zu schießen.

Samstag, 6.4.2019, fand die 2. Osnabrücker Citytour, Nachfolger der Osnabrücker Kanu-Rallye, statt.

Previous Next

Die Sonne hat nicht nur die ersten Frühlingsblumen aus der Erde gelockt, sondern auch uns Kanuten auf den Bach. Was gibt es schöneres als bei strahlendem Sonnenschein Paddeln zu gehen?

Bezirkstag

Jedes Jahr am letzten Donnerstag im Januar findet der Bezirkstag des Bezirks 9 statt. Dieses Jahr waren wir das erste Mal Ausrichter der Versammlung. Da unser Bootshaus weder über einen Clubraum verfügt noch beheizt ist, musste ein alternativer Versammlungsort gefunden werden.

Previous Next

Im vergangenen Herbst haben gleich drei unserer Mitglieder an der Übungsleiter-Ausbildung des Kanuverbandes NRW teilgenommen und diese mit Erfolg beendet. Wir freuen uns sehr darüber, dass Steffi, Lennard und Joris uns zukünftig bei Fahrten und Veranstaltungen mit Ihrem Know-How unterstützen werden. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg Euch dreien!

Previous Next

Der anhaltende Regen gegen Ende der Woche ließ die Kanuten-Herzen höher schlagen, schließlich füllt ausgiebiger Niederschlag die Flüsse. Somit stand schon Freitagabend beim Training fest, dass man ins Sauerland fahren konnte: Die Ruhr von Olsberg bis Meschede sollte befahren werden. Anstelle der erforderlichen 80 cm zeigte der Pegel am Sonntagmorgen 120 cm an und versprach eine sportliche Tour.

Previous Next

Zum Glück hatte es in der letzten Woche geregnet, sodass wir ins Sauerland fahren konnten. Am Samstag sah es noch so aus, als ob wir zur Volme fahren könnten. Sonntagmorgen reichte der Wasserstand nicht mehr aus, aber schnell war eine Alternative gefunden.  Perfekte Vorbereitung auf Weihnachten.

Previous Next

Leise rieslet der Schnee, still und starr liegt der See. Zum Glück war das Wasser der Heder/Lippe nicht gefroren. Der Schnee hat die Landschaft aber verzaubert. Eine schöne vorweihnachtliche Paddeltour. Vielen Dank an Frank für die tollen Bilder.

Previous Next

Der Duft nach Punsch und weihnachtlichen Süßigkeiten empfing am Freitag, den 30.11.2018, die albersloher Kanuten in den Räumen der offenen Ganztagsschule in der St. Ludgerus Grundschule. Dort kamen 38 Sportler zur alljährlichen Weihnachtsfeier zusammen. Begrüßt wurden sie vom ersten Vorsitzenden, Alexander Walkowski, der sehr erfreut auf das letzte Vereinsjahr zurück blickte und einige sportliche Highlights, wie die Teilnahme an der internationalen Woche des Kanusports in Norden und der Gewässerreinigung erwähnte.

Auszeichnung "Aktiv für Familien" erhalten

1310 Vereine zählt die Vereinsdatenbank des Deutschen Kanu Verbandes; wir sind einer davon. Schon seit einigen Jahren trägt unser Verein das Gütesiegel "DKV anerkannter Kanu-Ausbilder", das den Kanuvereinen verliehen wird, die jährlich eine bestimmte Anzahl qualifizierter Schulungen für Paddelinteressierte anbieten. Im vergangenen Jahr, waren dies 75 Vereine deutschlandweit.

Für das Jahr 2019 haben wir nun eine neue Auszeichnung erhalten und dürfen uns als einer von elf Vereinen im gesamten Bundesgebiet "Aktiv für Familien" nennen. Hiermit wird uns bescheindigt, dass wir uns innovativ und über einen längeren Zeitraum hinweg für die Gewinnung von Mitgliedern aus der Zielgruppe „Familie“ einsetzen.

Die „Liebe zur Heimat“ klebt auf allen Flächen

Alexander und Verena Walkowski vom Vorstand des AKC präsentieren die Aufkleber, mit deren Kauf man den Bootshausbau des Vereins aktiv unterstützen kann. Foto: Christiane Husmann

Mit dem Verkauf von Aufklebern will der Kanu-Club die Finanzierung des Bootshauses unterstützen. Aber nicht nur die . . .

Egal, ob das Herz schneller für Sendenhorst oder für Albersloh schlägt: Mit den neuen Aufklebern, die der Albersloher Kanu-Club verkauft, können die Menschen ihre Liebe zur Heimat gleich mehrfach demonstrieren. Nicht nur, dass die optisch ansprechenden Aufkleber ein Hingucker sind: Mit ihrem Kauf wird gleichzeitig der Bootshausbau des AKC aktiv unterstützt.

Seite 2 von 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

20 Sep 2019;
18:00 - 19:30
Training auf der Werse
20 Sep 2019;
18:00 - 19:30
Training auf der Werse
22 Sep 2019;
09:00 -
Bezirksfahrt Bezirk 2
27 Sep 2019;
18:00 - 19:30
Bootshausputz
29 Sep 2019;
10:00 -
Lippe
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok