Tagebuch

Hallenboden fertiggestellt

Nachdem letzten Samstag die Firma Lütke Harmann den Schotter für den Unterbau geliefert hatte, konnte die Firma Rehbaum Gartengestaltung in den letzten Tagen den Hallenboden fertigstellen.

Somit sind wir einen sehr großen Schritt weiter gekommen. Durch den Hallenboden und die Innenverkleidung sieht das schon sehr stark nach Bootshaus und weniger nach Baustelle aus. Jetzt können wir uns daran begeben die Bootsregale zu installieren und die Arbeiten an den Umkleiden fortführen.

Lütke Harmann unterstützt Bootshaus

Die Firma Lütke Harmann unterstützt unser Projekt "Jede Sportart braucht eine Heimat - Kanuten ein Bootshaus" und spendet den Schotter für den Unterbau des Hallenbodens. Nachdem bereits im Oktober Schotter geliefert worden war, wurde heute ein weiterer Sattelzug Schotter angeliefert.

Unsere Vorsitzenden Alexander Walkowski und Dominik Eckervogt nahmen die Spende erfreut entgegen und bedankten sich im Namen des gesamten Vereins ganz herzlich bei der Firma Lütke Harmann für die Unterstützung!

Previous Next

In dieser Woche hat die Firma Rehbaum Gartengestaltung die Leitungen für die Hausanschlüsse verlegt. Somit ist unser Bootshaus jetzt an das Abwassernetz angeschlossen. Die Leitungen für Frischwasser und Strom wurden auch verlegt; müssen aber noch angeschlossen werden. Somit sind wir auch in diesem Bereich einen großen Schritt weiter gekommen. Als nächstes muss die Verteilung im Bootshaus und die Trinkwasseraufbereitung errichtet werden, damit wir vollständig versorgt sind.

Bau der Umkleiden begonnen

Direkt am zweiten Tag des Jahres 2015 wurden die Arbeiten am Bootshaus fortgesetzt. Dirk Hunkemöller brachte mit Trecker und Flachwagen einen Container mit Wasser. Da wir bislang keinen Wasseranschluss haben, müssen wir alles herantransportieren, denn ohne Wasser kann man keinen Speis machen und ohne Speis keine Umkleiden mauern.

Innenausbau begonnen

Trotz der niedrigen Temperaturen wurde heute mit dem Innenausbau begonnen. Damit das Trapezblech nicht von innen durch die Boote beschädigt wird, wurden OSB-Platten montiert. Ein ganz herzliches Dankeschön an Reinhold Kriener, der uns hierbei unterstützt!

Previous Next

In dieser Woche wurden drei Spätschichten eingelegt: Am Dienstag und Mittwoch wurde die Schalung für die Bodenplatte hergerichtet und die Abwasseranschlüsse für die Toiletten fertiggestellt.

Am Donnerstag musste noch die Zufahrt zum Bootshaus LKW-tauglich gemacht werden, d.h. mit Schotter aufgefüllt und verdichtet werden. Nach den drei Abenden war dann alles vorbereitet, sodass am Freitagmorgen die Bodenplatte von der Firma Pälmke GmbH & Co. KG gegossen werden konnte. Freitagnachmittag konnte dann auch die zweite Tür montiert werden.

Previous Next

Heute haben wir die ersten Vorbereitungen für unsere neuen Umkleiden getroffen: Damit hinterher keine Stufe zwischen Bootshalle und Umkleiden stört, mussten wir noch ein wenig ausschachten. Anschließend haben wir noch die Abwasseranschlüsse für die Umkleiden verlegt. Ein großes Dankeschön geht an die Firma Rehbaum Gartengestaltung für die Unterstützung mit Maschinen und Know How! Nach dem unser erster Vorsitzender gestern schon die Eingangstüren vom Baustoffhändler abgeholt hatte, konnte heute die erste Tür montiert werden. Es bleibt noch viel zu tun, aber Schritt für Schritt entwickelt sich unser Bootshaus.

SPD unterstützt Bootshausbau

"Der AKC leistet einen wichtigen Beitrag zum Sportangebot und zur Jugendarbeit in unserer Stadt", würdigte SPD-Fraktionsvorsitzende Christiane Seitz-Dahlkamp die Arbeit des Vereins. Bei einem Ortstermin an und in der neuen Halle in Albersloh nutzte die SPD-Fraktion die Chance zur Besichtigung und zum Gespräch mit unserem Vorsitzenden Alexander Walkowski.

Previous Next

Nachdem gestern die Halle fertiggestellt wurde, haben wir uns heute direkt an die Arbeit gemacht den Hallenboden vorzubereiten. Bevor die Pflasterarbeiten beginnen können musste erst noch ausgekoffert werden und Schotter eingebaut werden. Ein großes Dankeschön geht an die Firma Rehbaum Gartengestaltung für die Unterstützung mit Maschinen und Know How sowie an Dirk Hunkemöller für die Entsorgung des Aushubs. Gegen Mittag lieferte die Firma Lütke Harmann bereits den ersten Sattelzug Schotter.

Previous Next

Nachdem das Material für Giebel und Dach nachgeliefert wurde, konnte die Firma Conrads heute unsere Halle fertigstellen. Nach 9 Tagen Montage steht nun die Außenhülle unseres neuen Bootshauses. Bis wir umziehen können ist aber noch einiges zu tun.

Previous Next

Nach acht Tagen Montage ist die Halle bis auf Teile des Dachs und einen Giebel fertig gestellt. Jetzt müssen wir erst warten, bis die fehlenden Materialien geliefert werden. Die Firma Conrads hat aber zu gesagt, dass die Halle bis zum Ende diesen Monats fertig gestellt wird.

Montage Tag 7

Heute wurden weite Teile des Dachs montiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Termine

23 Aug 2019;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
25 Aug 2019;
10:00 -
Ems
30 Aug 2019;
18:00 - 20:00
Training auf der Werse
31 Aug 2019;
08:30 -
Gewässerreinigung
01 Sep 2019;
09:00 -
Hennesee

News

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok